Service-Navigation

Suchfunktion

 

Die Teilnehmer des Kurses EDV-gestützte Unternehmensführung 2010-2012 zu Beginn des Kurses

 
 
 
                                                                                                                                                                  (Foto: Privat)
 
 

Die Teilnehmer des Kurses EDV-gestützte Unternehmensführung 2010-2012 nach der Übergabe der Zeugnisse und Urkunden

 
 

Absolventen der Fachschule 2010-12

Die erfolgreichen Absolventen des Kurses EDV-gestützte Unternehmensführung mit  Martin Wuttke
(Erster Landesbeamter des Neckar Odenwald Kreises), Dr. Ulrich Roßwag (RP Karlsruhe), 
Dr. Wolfgang Hauk (Beigeordneter der Stadt Buchen), Schulleiter Gerhard Kohler, Rolf Brauch,
Akademieleiter Willy Lackenbauer und Lehrern  (Foto:Privat)

 

Seit über 20 Jahren können Betriebsleiter/innen die Zusatzqualifkation im Bereich EDV gestützte Unternehmensführung erlangen. In diesem Jahr waren es zehn Frauen und zwei Männer im  Alter von 21 - 58 Jahren, die sich über zwei Winter hinweg, einmal in der Woche auf die Datenautobahn trauten. Der Umgang mit Standardsoftware, anwenderorierter  Software (z.B. Schlagkartei, Tierplaner) und Online Anwendungen (z.B. FIONA) ist den Absolventen/innen nun bestens vertraut schließlich sind diese Themen die Basis des zweijährigen Kurses. Zusätzlich kommen Grundlagen in Rhetorik, Unternehmens- und  Vehandlungsführung sowie Themen der Büroorganisation hinzu, die das Angebot abrunden. 

Die frischgebackenene Absolventen/innen des Jahrgangs 2010 - 2012:

  • Rita und Gebhard Göller (Ahorn-Berolzheim)
  • Maria Bopp (Buchen)            
  • Melanie Hansal (Fahrenbach - Trienz)
  • Simone Heller (Fahrenbach-Trienz)
  • Helga Galm (Mudau-Langenelz)
  • Esther Reinmuth (Aglasterhausen)
  • Melanie Bender (Seckach-Großeicholzheim)
  • Sonja Haas (Mudau-Scheidental)
  • Gerlinde Trunk (Mudau-Schlossau)
  • Steffen Helm (Neckargerach-Lauerskreuz)
  • Sonja Hamann (Osterburken-Hemsbach)
 

Fußleiste